wasseraufbereitung buero vorzerkleinerung tiefbunker rottehalle maschinenhalle lara kuehltuerme flachbunker anlieferung

Die Wasseraufbereitung

Die im Abfall enthaltene Feuchtigkeit wird über ein Wärmetauschersystem aus der im Kreislauf geführten Rotteabluft entfernt. Das abgeschiedene Kondensat wird einer zweistufigen Reinigungsanlage, bestehend aus einer Hochleistungsbiologie und einer nachgeschalteten Ultrafiltrationsstufe zugeführt.

Nach diesem Aufbereitungsprozess wird das gereinigte Kondensat (Permeat) als Brauchwasser in den Kühlkreislauf der Rotteboxen eingeschleust und über offene Verdunstungskühler verdunstet.